• Beratung zu Actioncams bei EURONICS

Actioncams

Actioncams: HD-Videoaufnahme bei Sport und Spiel

Ob beim Surfen, Motocross oder Skifahren: Kompakte, robuste Action-Kameras kommen überall dort zum Einsatz, wo es rau zugeht. Dort liefern sie erstklassiges HD-Videomaterial und Fotos. Auf den Helm geschnallt oder unter die Drohne geklemmt, liefern sie spektakuläre Aufnahmen, wo immer Videomaterial unter widrigen Bedingungen erwünscht ist.

Harte Schale, leistungsstarker Kern

Egal ob GoPro oder Rollei, Panasonic oder Sony: Zahlreiche Hersteller haben inzwischen Actioncams im Angebot, die einiges wegstecken: Ein sturz- und wasserfestes Gehäuse schützt das leistungsstarke technische Innenleben nicht nur vor Kollisionen mit Boden und Fels, sondern in vielen Fällen auch unter Wasser, womit sich zahlreiche Actioncams auch für Taucher oder Schnorchler eignen.

Gemein haben fast alle Geräte, dass sie über eine einfache Bedienung verfügen, Videos in Full HD oder sogar 4K-Auflösung in sendetauglicher Qualität aufzeichnen und über eine leistungsstarke Festbrennweite verfügen. Viele Kameras besitzen zudem eine Foto-Funktion, die jedoch eher zweitrangig ist.

Praktisches Zubehör

Actioncams sind als Alternative zu klassischen Videokameras gedacht und werden überall dort eingesetzt, wo das Risiko hoch ist, dass reguläre Smartphones, Digitalkameras und Camcorder Schaden nehmen. Hersteller wie GoPro setzen daher voll auf den sportlichen Aspekt der Kamerasysteme und bieten Befestigungslösungen für zahlreiche Sportgeräte, Helme und Fahrzeuge an, mit denen sich Aufnahmen beim Skaten, Surfen, Motorradfahren, Klettern oder sogar Tauchen erstellen lassen. Die Kamera wird dabei sicher fixiert.

Einfache Bedienung und praktische Funktionen

Die Bedienung von Action-Kameras ist, anders als bei Camcordern, denkbar einfach: Ein großer Auslöseknopf oder eine Fernbedienung starten und stoppen die Aufnahme, zudem lässt sich bei vielen Geräten eine automatische Fotofunktion einrichten, die während der Videoaufnahme in bestimmten Abständen auch automatisch Fotos schießt.

Alternativ lassen sich die Kameras auch als Fotoapparate verwenden, allerdings ist die Auflösung der Bilder nicht immer mit der von “echten” Digitalkameras vergleichbar. Ein Bildstabilisator ist dafür fast immer an Bord. Einige Modelle besitzen einen Zeitraffer- oder Zeitlupen-Modus. Und höherpreisige Modelle erlauben sogar die Umschaltung zwischen mehreren Sichtfeldern wie Ultraweitwinkel und leichtem Tele-Modus. Das Videomaterial lässt sich mit handelsüblichen Videoschnittprogrammen bearbeiten.

Auf Bildqualität und Ausstattung achten

Vor dem Kauf einer Actioncam sollte gut überlegt werden, wofür diese eingesetzt werden soll. Extremsportler benötigen zum Beispiel besonders wasser- und schlagfeste Gehäuse, bei anderen Nutzern kommt es eher auf die hohe Bildqualität, eine besonders hohe Tauchtiefe, spezielles Zubehör oder Spezialfunktionen wie Zeitraffer und Zeitlupe an. All zu billige Modelle stoßen schnell an ihre Grenzen. Besitzt man einmal eine Actioncam, ist der Kreativität keine Grenze mehr gesetzt.

Die passende Actioncam finden Sie in unserem Angebot.

Alle Actioncams im Shop anzeigen

Actioncams bei EURONICS

Diese Händler in Ihrer Nähe, beraten Sie gern zum Thema Actioncams

Loading..