• Beratung zum Chromecast-USB-Stick bei EURONICS

Mit einem Festplattenrecorder nichts mehr verpassen

Sie möchten Ihren Lieblingsfilm aufnehmen oder die verpasste Serie vom Vortag anschauen? Das geht, und noch viel mehr – mit einem Festplattenrecorder.

Mit einem Festplattenrecorder brauchen Sie nicht mehr stundenlang Ihren Videorecorder zu programmieren oder auf die Suche nach einer DVD oder Blu-ray gehen. Das Gerät nimmt Ihnen all die Arbeit ab! Außerdem beherrscht es diverse Video- und Audioformate – vorbei also die Zeit, in der Sie Ihre digitale Filmsammlung nur vor dem PC genießen konnten.

Multimedia-Festplatte oder Festplattenrecorder?

Der Unterschied zwischen einer Multimedia-Festplatte und einem Festplattenrecorder ist simpel: Während Sie mit dem Festplattenrecorder Filme, Serien und vieles mehr direkt aus dem Fernsehen aufnehmen und abspielen können, ist die Multimedia-Festplatte ein Speichermedium für diverse Multimedia-Dateien. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Festplattenrecorder oder Multimedia-Festplatte viele verschiedene Videoformate unterstützen – dann steht dem vollen Filmvergnügen nichts mehr im Wege.

Der passende Festplattenrecorder für Ihren TV-Anschluss

Wenn Sie sich für den Kauf eines Festplattenrecorders entscheiden, vergessen Sie dabei nicht Ihren TV-Anschluss, denn die verschiedenen Festplattenrecorder unterscheiden sich meist für Antennen-, Kabel- und Satellitenfernsehen. Sie bringen dann den passenden Tuner gleich mit, so dass Sie kein zusätzliches Empfangsgerät brauchen. 

Mit Blu-ray oder ohne

Der große Vorteil von Festplattenrecordern ist, dass Sie kein beschreibbares Medium für das Aufnehmen Ihrer Lieblingsserie benötigen. Die Dateien werden einfach auf einer Festplatte gespeichert und Sie können sie abspielen, wann immer Sie möchten. Wenn Sie Ihre Filme, Serien und Co. allerdings archivieren oder weitergeben wollen, sollten Sie sich für einen Blu-ray-Recorder entscheiden. Damit brennen Sie Ihre Lieblingsfilme direkt auf Blu-ray oder DVD – und können den Recorder natürlich auch zum Abspielen von DVDs und Blu-rays benutzen. Ein zusätzlicher Blu-ray-Player ist dann gar nicht mehr notwendig.

Ohne Programmieraufwand

Mit einem Festplattenrecorder machen Sie endlich Schluss mit der lästigen Programmierung für die Aufnahme von Serien und Co. Moderne Geräte kennen das TV-Programm der kommenden Tage dank EPG-Unterstützung. Der Festplattenrecorder schneidet einfach so lange mit bis er voll ist – dank mehrerer Dutzend Stunden Speicherkapazität bietet er genug Platz für einen ganzen Fernsehtag. Und wenn beim Filmschauen in der spannendsten Szene mal das Telefon klingelt: dank Time Shit einfach das laufende Programm anhalten, später fortsetzen oder zurückspulen – und nichts mehr verpassen.

Twin-Tuner und Blu-ray-Kombigeräte

Geräte mit Twin-Tunern erlauben Ihnen das gleichzeitige Aufzeichnen einer oder mehrerer Sendungen, während Sie eine andere auf dem Fernseher verfolgen. Mit Twin HD geht beides sogar in HD-Qualität

Moderne Premium-Festplattenrecorder bieten noch eine Vielzahl weiterer Funktionen. Einige unterstützen kabellose Schnittstellen wie DLNA oder Miracast, so dass Sie Videos und Bilder drahtlos vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher übertragen können. Andere sind gleichzeitig Smart TV und unterstützen bekannte Video-Abo-Dienste. Auch Anywhere TV ist im Kommen. Verbinden Sie Ihren Recorder mit der Cloud und streamen Sie aufgenommene Sendungen unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet!

Stöbern Sie einfach ein wenig bei uns im Shop! Sie werden garantiert einen Festplattenrecorder mit den Funktionen finden, die Sie lieben!

Alle Artikel ansehen

Festplattenrekorder bei EURONICS

Diese Händler in Ihrer Nähe, beraten Sie gern zum Thema Festplattenrekorder

Loading..