Angebote unserer Händler für Sie in  
 

Notebooks

Die richtige Ausstattung für Notebook und Laptop

Wer sich einen neuen Laptop kaufen möchte, sollte sich zuerst bei uns beraten lassen. Zunächst einmal gilt es, sich für ein System zu entscheiden. Die meisten Hersteller statten ihr Notebook mit dem bekannten Betriebssystem Windows aus. Alternativ dazu können Sie sich auch für ein Produkt von Apple entscheiden, das sein eigenes System hat. 

[unten weiterlesen]
   
 
 

Acer Aspire V5-573G-54208G50akk 39,6cm (15,6") Notebook schwarz

  (0)
Produkt-Highlights:
  • 39,6 cm (15,6") IPS ComfyView Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Intel Core i5-4200U Prozessor mit 1,60 GHz
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 500 GB Festplatte
  sofort versandfertig  
  sofort abholbereit in Hambühren  
 
Lokales Online-Angebot aus:   Wird verkauft durch:
EURONICS XXL Hambühren
Hambühren
 


699,00 €*

zzgl. evtl. Versand 5,95 €  
 
Sie wollen sicher nicht einfach ein beliebiges Notebook mit irgendeinem Prozessor angeboten bekommen. Zuerst einmal ermitteln wir, was Sie genau mit dem Laptop vorhaben. Davon hängt nämlich ab, wie leistungsstark er sein sollte. Da gibt es große Unterschiede, etwa bei der Wahl vom Prozessor oder der Größe vom Display. Auch der Arbeitsspeicher stellt eine wichtige Größe dar.
  

Notebook mit großem Display für Fotobearbeitung 

Wer beispielsweise viele Fotos bearbeiten oder Grafiken erstellen möchte, sollte sich für ein großes Display mit einer Full-HD-Auflösung in Kombination mit einer leistungsfähigen Grafikkarte entscheiden. Die Größe wird beim Notebook wie beim PC-Monitor in Zoll angegeben, zum Beispiel 17,3 Zoll. Ein Display mit 15,6 Zoll eines Herstellers aus dem Sortiment von EURONICS hat etwa eine Auflösung von 1920x1080 Pixel. Auch die Qualität der eingebauten Speicherkarte oder der Festplatte sowie die Größe vom Arbeitsspeicher sind zu beachten. Hier sollte nicht gespart werden. Wer viel unterwegs ist mit seinem Notebook, sollte sich einen Laptop kaufen mit einer langen Akkulaufzeit und einer möglichst hohen Festplattenkapazität. Somit sind Sie unabhängig von Stromquellen und müssen keine externen Festplatten mitnehmen. Egal ob es ein Notebook von Apple oder ein Anbieter mit Windows ist, ein solches Gerät ist vielseitig verwendbar. Durch HDMI lässt es sich auch problemlos mit Fernsehern oder Beamern verbinden. HDMI hat sich dafür als geeigneter Standard durchgesetzt und bewährt. Bei der Benutzung eines Beamers muss lediglich die Auflösung in Pixel dem Gerät angepasst werden. Mit einer entsprechend hohen Festplattenkapazität ausgestattet, kann der tragbare Computer bzw. Laptop somit zum flexiblen Festplattenrekorder für TV-Aufnahmen werden. Und das bei guter Akkulaufzeit auch räumlich unabhängig, sollte mal keine Steckdose in der Nähe sein.