Beispiel für ein Convertible mit umklappbarem Display: HP Spectre x360. (Foto: HP) HP Spectre x360 Convertible

Convertibles: Ganz schön flexibel!

Will man nun ein Notebook oder ein Tablet? Oder beides? Aber braucht man dazu wirklich zwei Geräte? Oder könnte nicht auch eines so wandlungsfähig sein, dass es je nach Situation mal als Tablet fungiert und mal als Notebook? Genau dafür sind Convertible Notebooks gedacht, die man auch als 2in1 oder Hybrid kennt. Dieser Markt ist in den letzten Monaten und Jahren immer bunter und vielfältiger geworden. Aber sind die Geräte auch gut und wenn ja: Für wen? Das und mehr in diesem Special!

HP Elite X2 HP Elite X2

Was können Convertibles?

Convertibles kommen in vielen verschiedenen Formen und Ausstattungen daher. Wir geben einen Überblick zu typischen Features und Funktionen.

Jetzt lesen...
Asus Transformer Book Asus Transformer Book

Beispiele für aktuelle Modelle

Soll das Convertible möglichst leicht und kompakt sein oder möglichst leistungsfähig? Diese Beispiele zeigen, wie vielfältig das Angebot ist.

Jetzt lesen...
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Lenovo ThinkPad X1 Yoga

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Was sind denn nun die besonderen Stärken und Schwächen von Convertibles? Und für wen sind diese Geräte gedacht?

Jetzt lesen...
Microsoft Surface Pro 4 Microsoft Surface Pro 4

Surface: Microsofts Vision der Zukunft

Wie stellt sich Microsoft das ideale Windows-Mobilegerät vor? Die Surface-Reihe zeigt es. Wir stellen sie vor.

Jetzt lesen...

Unsere Topseller bei den 2in1 Convertibles:

Video: Convertible Notebooks vorgestellt