Firmenhistorie

1996Gründung durch Thomas Braun

1996 gründete Fernsehtechnikermeister Thomas Braun die Firma Euronics Braun in der Hauptstraße 18 in Dornstetten auf einer Fläche von knapp 200 Quadratmetern und mit zwei Mitarbeitern.

Schnell wurde Euronics Braun zu einem empfehlenswerten Geheimtipp und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem etablierten Anbieter für Unterhaltungselektronik. Neben dem Auftragsvolumen stieg auch die Mitarbeiterzahl stetig an.

2008Umzug in größeres Ladenlokal

2008 entschied sich Thomas Braun dazu, sein Ladengeschäft und die Service-Werkstatt zu vergrößern. Seitdem befindet sich Euronics Braun in der Freudenstädter Straße 28 in Dornstetten. Auf einer Verkaufs- und Servicefläche von rund 1.100 Quadratmeter finden die Kunden alles was das Herz begehrt. Das komplette Team sorgt für eine optimale und individuelle Kundenberatung sowie besten Service. Viele kostenlose Parkplätze direkt vor dem Haus machen den Einkauf noch angenehmer.