zurück Artikelnummer: 4058405079240
 
 

Braun Oral-B Genius 9000 S White Elektrische Zahnbürste weiß

  (6)
  • 6 Modi inkl. Bluetooth (Pro-Clean Modus)
  • 3-fache Andruckkontrolle: sensitiv/ akustisch, visuell und Geschwindigkeitsreduktion
  • Smart Reise-Etui mit USB Anschluss
  • Hängender Smartphone-Halter für den Spiegel
  • 12 farbiger LED Leucht-Ring
  • Positons-Erkennungs Technologie
  • Li-Ion Batterie und NGC Ladegerät
mehr Details
 
 
 
 
Produkt-Highlights
  • 6 Modi inkl. Bluetooth (Pro-Clean Modus)
  • 3-fache Andruckkontrolle: sensitiv/ akustisch, visuell und Geschwindigkeitsreduktion
  • Smart Reise-Etui mit USB Anschluss
  • Hängender Smartphone-Halter für den Spiegel
  • 12 farbiger LED Leucht-Ring
  • Positons-Erkennungs Technologie
  • Li-Ion Batterie und NGC Ladegerät
  • 4 Aufsteckbürsten: Cross Action / 3D White / 2x Sensitive
 

Braun Oral-B Genius 9000 S White elektrische Zahnbürste - mit 6 Modi für den Pro-Clean-Modus

Erleben Sie die hochwirksame Braun Oral-B Genius 9000 S Zahnbürste mit 6 Modi. Dieses Gerät besitzt nicht nur einen Pro-Clean Modus, sondern sorgt auch für höchste Reinlichkeit und die optimale Mundhygiene. Verschiedene Aufsätze und eine Bluetooth-Funktion garantieren optimalen Zahnreinigungskomfort.

Braun Oral-B Genius 9000 S die Zahnbürste mit Positions-Erkennungs-Technologie

Bei der Braun Oral-B Genius 9000 S handelt es sich um eine elektrische Zahnbürste, die mit der Positions-Erkennungs-Technologie ausgestattet wurde und eine dreifach Andruckkontrolle besitzt. Sie haben hierbei die Wahl, zwischen den Putzmodi sensitiv/akustisch, visuell und der Geschwindigkeitsreduktion. Sie erhalten die Braun Oral-B Genius 9000 S mit einem Smart Reise-Etui mit USB-Anschluss und einem hängenden Smartphone-Halter für den Spiegel.

Mit umfangreichen Zubehör

Bei der Braun Oral-B Genius 9000 S wird umfangreiches Zubehör mitgeliefert, vom NGC-Ladegerät mit der Li-ION Batterie bis hin zu den 4 Aufsteckbürsten. Hierbei können Sie zwischen der Cross Wind-, der 3D White- oder den beiden Sensitive-Versionen wählen. Ein Bewegungssensor in der Zahnbürste in Verbindung mit der Videoerkennungs-Funktion der Oral-B 4.1 geben dem Nutzer in Echtzeit Feedback und lassen ihn wissen, wo nicht lange oder gründlich genug geputzt wurde. Ein zusätzlich eingebauter Timer kann Ihnen genaue Zeitvorgaben machen, die zur optimalen Mundhygiene führen.

Die EURONICS Kaufempfehlung

Mit der Braun Oral-B Genius 9000 S erhalten Sie Unterstützung bei der Zahnhygiene. Vor allem für Ihren Nachwuchs dürften die verschiedenen interaktiven Bluetooth-Funktionen interessant sein. Die einzigartige Positions-Erkennung sorgt für beste Reinigungsergebnisse und der 12-farbige LED-Leuchtring verleiht der Braun Oral-B Genius 9000 S ein stylisches Aussehen.
 

EAN: 4210201159728

 
Energiequelle
Energiequelle
Akku-Betrieb
Li-Ionen Akku
ja
Spannungsversorung über USB-Anschluss
ja
Bürsten-Eigenschaften
Anzahl der verschiedenen Bürstenaufsätze
3
Erwachsenen-Zahnbürste
ja
Einkopf-Bürsten
ja
abgerundete Borsten
ja
Bürstenkopf mit Auswechselanzeige
ja
Rund-Bürste
pulsierende und rotierende Bürste
Bedienung
Bluetooth-Übertragungstechnik
ja
Android kompatibel
ja
kompatibel m.iPhone, iPod touch od.iPad
ja
Apps ladbar
ja
Leucht Ring
ja
Anzahl Farben
12
Positons-Erkennungs Technologie
ja
Bewegungssensor
ja
Videoerkennungs-Funktion
ja
Schalter
Druck-Knopf
Geschwindigkeitsreduktion
ja
visuelle Andruckkontrolle
ja
akustische Andruckkontrolle
ja
Putzzeitkontrolle
ja
Art der Putzzeitkontrolle
Putzzeitkontrolle durch Timer (4x30Sek.)
Reinigungsprogramm
ja
Anzahl der Programme
6
Ladekontrollanzeige
ja
Zubehör
Smartphone Halter
ja
Zahnbürstenaufbewahrung
Reiseetui
Anzahl der mitgelieferten Bürsten
4
Farben
Gehäuse-Farben
weiß
 

Artikelnummer: 4058405079240

Produktbewertungen für "Braun Oral-B Genius 9000 S White Elektrische Zahnbürste weiß"
 
 
 
07
Sep
Rico Bosch (07.09.2016)
Die bislang beste ORAL-B
 
 
(5 von 5)
 

Ich finde die ORAL-B 9000S Zahnbürste toll, den sie liegt gut in der Hand und ich erziehle mitihr hervorragende Putzergebnisse. Für Reisen gibt es ein Reiseetui das man aber auch als Ladestation verwenden kann. Praktisch finde ich den Smartring, der mir anzeigt wenn ich zu viel Druck auf die Zähne oder das Zahnfleisch ausübe. Ich habmich auch schenll daran gewöhnt meine Zähne mit Zuhilfenahme des Smartphones zu putzen. Die Verbindung zwischen der Bürste und dem Smartphone geht automatisch. Manmuss halt dann nur schauen dass man immer in der richtigen Position zum Handy bleibt, das erfordert gerade am Anfang zusätzliche Aufmerksmakeit und ist schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig.

Ich hab schon verschiedene Putzmodi ausprobiert, noch nie haben sich meine Zähne nach dem Putzen so glatt und rein angefühlt, ich glaube auch nicht das das nur subjektiv ist. Wer wie ich beim Zahnarzt immer wieder hört dass das Zahnfleisch empflindlich ist und deshalb öfter mal bluten kann, sollte unbedingt auch den Sensitiv-Modus der Zahnbürste nutzen. Ich finds toll dass man von der App erinnert wird, wenn man mal einen Tag die Zähne nicht geputzt hat. Außerdem kann man über die App Tipps und Infos zum richtigen Zähneputzen abrufen.

Auch meine Freundin kann die ORAL-B übrigens nutzen, weil es ja verschiedene Bürstenaufsätze gibt und jeder über sein eigenes Smartphone die Positionserkennung nutzen kann. Der Akku der Zahnbürste hält ziemlich lange und an der Anzeige kann man auch den Ladestand ganz genau ablesen. Ich kann diese Zahnbürste wirklich jedem weiterempfehlen.

 
 
05
Sep
Sabrina (05.09.2016)
Für mich eine Bereicherung!
 
 
(5 von 5)
 

Mich erreichte mit großer Neugierde die Zahnbürste GENIUS 9000S von Oral B. Nachdem alles ausgepackt war, las ich, dass die Zahnbürste erst einmal geladen werden muss. Gesagt getan und in der Zwischenzeit das Handbuch durchgelesen. Das Handbuch ist gut und erklärlich geschrieben, trotzdem bekam ich erst die Kopplung zum Handy nicht hin, bis ich wirklich die Zahnbürste „in Betrieb“ nahm, dort verband sie sich sofort mit dem Handy. Vorher hatte ich immer nur auf das Bluetooth-Symbol geguckt.

Nun zur App, diese war schnell gefunden und runtergeladen. Diese ist auch übersichtlich und hat neben dem Zähnputzen noch die Möglichkeit verschiedene Sachen im unteren Teil anzuzeigen, wie Örtliches Wetter, News, Zitate etc. Nach ein paar Tagen synchronisierte die App jedoch nicht mehr alle Zahnputzvorgänge und bei der Positionserkennung wurden (bei unterschiedlichen Personen) verkehrte Putzbereiche angezeigt. Seit gestern hat die App die fehlenden Putzvorgänge nachgetragen, was ich natürlich super finde, da es sonst ja nicht zuverlässig anzeigt, was und wie geputzt wurde. Ein großes Manko hat die App meiner Meinung und ich hoffe, dass das irgendwann abgeändert wird. Es gibt nicht die Möglichkeit die Zahnbürste mehreren Personen zuzuordnen, sondern es putzt immer eine Person. Bei uns nutzen mein Sohn und ich die Zahnbürste und somit kommen mal 4 bis 5 Putzvorgänge am Tag zusammen, was ja nicht der Realität entspricht.

Nun aber zur Zahnbürste! Ich muss sagen, egal ob mit Timer 4 x 30 Sekunden oder der Positionserkennung, meine Zähne fühlen sich super sauber an! Das taten sie zuvor auch, aber ich habe das Gefühl, dass sie noch besser geputzt sind. Auch bei meinem Junior, der gerne mal bestimmte Stellen auslässt, hat nun super geputzte Zähne und er liebt es mittlerweile sogar sich die Zähne zu putzen durch den Anreiz auf dem Handy nachzugucken.
Der meistgenutzte Modus ist natürlich die „Tägliche Reinigung“, aber auch die anderen Programme haben wir ausprobiert, wobei ich hier auch am ehesten noch die „Zungenreinigung“ und das „3D White“ Programm nutzen werde.

Das Zubehör mit dem Reiseetui und den damit verbundenen Vorteilen wie der Aufladung weiterer technischer Geräte über einen USB oder dem Smartphone Einsatz sind schon klasse, aber dass man den herausnehmbaren Einsatz in die Spülmaschine geben kann, finde ich sehr gut! Die Smartphone Halterung ist auch toll, sie ist wirklich fest, so dass es bei uns noch keinerlei Probleme gab, selbst beim häufigen Wechsel der Höhe.

Fazit: Die Zahnbürste und ihre Programme sind super!!! Zum Teil ist ein bisschen Schnickschnack dabei, wie der leuchtende Ring, der nach Stimmung eingestellt werden kann, aber dass muss man ja nicht machen. Ich habe mich eher auf die Wichtigkeit und Umsetzung des „neuen und revolutionären“ Zähneputzens konzentriert. Die App ist ein bisschen überholungsbedürftig, aber im Grunde auch ok. Alles in allem möchte ich die Oral B Genius 9000S nun nicht mehr missen!

 
 
05
Sep
Marcus Neubert (05.09.2016)
perfekte Zahnreinigung
 
 
(5 von 5)
 

Da mein Zahnstand nicht der beste ist, habe ich mich sehr gefreut meinen Zähnen mit der Oral-B 9000s etwas Gutes tun zu können.
Als ich das Paket mit der Zahnbürste auspackte, schaute mir eine sehr ansprechende Verpackung entgegen. Diese hat einen mit Magnet versehen Deckel. Dies macht die Verpackung sehr edel.
Der Lieferumfang ist nach meinem Ermessen sehr gut. Zum einen werden 4 Aufsteckbürsten mitgeliefert sowie ein Lade-Reiseetui, Ladeschale sowie eine Saugnapf Smartphone Halterung.
Die erste Inbetriebnahme ging sehr schnell umzusetzen, die Zahnbürste war schon vorgeladen und Dank der Schnellstartanleitung war diese in nur wenigen Minuten einsatzklar.
Vor der Ersten Benutzung habe ich mir die dazugehörige App aus dem App-Store geladen. 
(auch für Android verfügbar).
In der App ist alles leicht verständlich erklärt und man sieht die verbleibende Putz Zeit.
Bei der Benutzung kann man aus verschiedenen Reinigungsmodis wählen, was sehr angenehm ist. Die Bürstenköpfe lassen sich sehr leicht aufstecken, bzw. auch austauschen. 
Die Zahnbürste verfügt über eine Andruckkontrolle, somit ist zu intensives Aufdrücken leicht zu vermeiden. In Zusammenhang mit der App kann man eine perfekte Positionskontrolle durchführen.
Das Andruckkontrollsystem ist über einen Smart-Ring unterhalb des Bürstenaufsatzes rot sichtbar. Die Betriebsfarben kann man aus 12 verschieden Farben über die App frei wählen.
Die Reinigung der Zahnbürste incl. Der Aufsteckbürsten ist sehr einfach und ganz schnell mit Wasser erledigt.
Reinigungsmodis in der Übersicht:
1 Das tägliche Reinigungsprogramm im Standard-2-Minuten-Modus, 
2 das Pro-Clean-Programm für extra intensive Reinigung, 
3 das Sensitiv-Programm mit verringerter Geschwindigkeit
4 ein 3D-Withe Modus zum Aufhellen der Zähne 
5 ein Modus zur Massage des Zahnfleischs, um dessen Durchblutung zu fördern 
6 das Zungenreinigungsprogramm

Das Reiseetui besitzt eine zusätzliche Ladefunktion über USB für das Smartphone. Damit ist eine Verfügbarkeit von Smartphone und Zahnbürste gegeben. 

In der Zusammenfassung kann man folgendes über diese tolle Zahnbürste sagen.
Von der Inbetriebnahme über sehr intensive Reinigung der Zähne bis hin zur Säuberung der Zahnbürste ist diese ein voller Erfolg.

Nach jetzt 14 Tagen intensiven putzen der Zähne ist mit der Zahnbürste eine deutliche Reinigungssteigerung gegenüber einer normalen Zahnbürste sichtbar.

 
 
03
Sep
Markus Engel (03.09.2016)
Eine intelligente Zahnbürste – geht denn das?
 
 
(4 von 5)
 

Der erste Eindruck ist sehr positiv. Die GENIUS 9000s kommt in einer schicken Aufmachung und mit einer super Ausstattung: Neben der Bürste samt Ladestation und vier verschiedenen Köpfen ist vor allem die Aufbewahrungsbox mit USB-Anschluss zum Laden des Handys sowie die Handy-Halterung für den Spiegel ein Zubehör, das man in dieser Form von einer Zahnbürste nicht kennt.

Es sind zwei Anleitungen beigelegt, die überraschend kurz ausgefallen sind: Eine sechsseitige Schnellstartanleitung in Bildform und eine etwas ausführlichere Anleitung in Textform.

Aber was kann die GENIUS 9000s wirklich und wie gut klappt es mit den neuen Funktionen?

Am spannendsten ist die Verbindung von Smartphone und Zahnbürste, daher haben wir hier auch am genauesten hingeschaut:

Das Herunterladen der App soll laut Schnellstartanleitung direkt über den QR-Code auf der Oberseite der Verpackung erfolgen – klappt aber leider nicht. Also direkt über den AppStore und dann lässt sich die App auch ohne Probleme installieren.

Die Ersteinrichtung und Verbindung der App mit der GENIUS 9000s läuft hervorragend und man wird durch die einzelnen Schritte bis hin zur Anbringung der Halterung an den Spiegel geführt. Die Halterung selbst super und stellt die meisten Navihalterungen fürs Auto in den Schatten!

Nachdem man nun noch das Handy in die Halterung gesteckt hat und die Kamera richtig ausgerichtet hat kann es losgehen. Die App bietet drei Putz-Modi:

- Timer: 2 Minuten-Timer mit Quadrantenwechselanzeige
- Positionserkennung: Kameragesteuerte Anzeige des zu putzenden Bereichs
- Zahnputz-Challenge: Anzeige eines Timers, die Positionserkennung läuft im Hintergrund und das Ergebnis wird bewertet.

Das letzte hört sich eigentlich an wie ein Spiel, ist aber eine gute Übung um die richtige Technik zu trainieren.

Noch einige Worte zur App:

Die Funktionen sind vielfältig (Statistiken, viele Einstellungen (u.a. auch Putzen nach Zahnarztvorgaben), Verbindungsmöglichkeiten mit anderen Apps, etc.). Daher ist es schade, dass es keine ausführliche Anleitung hierfür gibt. Nach zwei Wochen Testen sind wir immer noch nicht sicher, dass wir alles gefunden haben.

Die Positionserkennung läuft überraschend gut, hat aber in einigen Bereichen noch Schwächen. Gerade wenn man oben rechts putzt kommt oft die Meldung, dass das Gesicht nicht mehr zu erkennen ist. Auch wenn man sich bewegt, muss man etwas üben, damit man wieder im Kamerasichtfeld ist. Hier wäre es toll, wenn das Kamerabild sichtbar bliebe.

Das größte Manko in der Verbindung von App und der Bürste ist die fehlende Möglichkeit Profile anzulegen. Die App synchronisiert beim Einschalten immer mit dem aktuell verwendeten Handy, d.h. wenn man zwischendurch mal ohne App putzt, lädt die Bürste beim nächsten Mal alle Putzvorgänge auf das dann angeschlossene Gerät. Ist zwar toll, wenn man dann angeblich 6mal am Tag die Zähne geputzt hat, aber nicht wirklich Sinn der Sache.

Was im Testbericht bisher zu kurz kam, war die Putzleistung der GENIUS 9000s. Hier kann man nur sagen: Das Beste, das wir bisher erlebt haben. Egal welcher Modus: Die Ergebnisse sind top und die Leistung des Akkus scheint ebenfalls Spitze zu sein!

Fazit: Ein tolles Gerät, dessen einzige Schwächen in der App liegen. Hier etwas Nachbesserung und es gibt wirklich nichts mehr zu meckern. Und die GENIUS 9000s kommt dann auch wirklich in den Bereich einer „intelligenten“ Zahnbürste.

 
 
30
Aug
Manuela Wenkmann (30.08.2016)
Oral B Genius 9000s, Zahnpflege so wie es sich der Zahnarzt wünscht
 
 
(5 von 5)
 

Die Braun Oral B GENIUS 9000s






Erst einmal das Unboxing.

 Die Oral B Genius 9000s ist kompakt und sicher verpackt. Die Buchform der Verpackung gefällt mir sehr gut. Es wird hier weder an Verpackungsmaterial gespart, noch übertrieben. Vor allem nicht übertrieben und das ist doch ein Pluspunkt für die Umwelt.
 Ich empfehle, sie dort aufzustellen wo es trocken ist und bleibt.

Am Handstück erkennt man die 6 verschiedenen Putzmodi, wie 1. Reinigen, 2. Tiefenreinigung, 3. Sensitiv, 4. 3D White, 5. und 6. Zahnfleisch-Schutz/Zungenreinigung und das Bluetooth-Zeichen für die Verbindung mit dem Smartphone. Dazu gibt eine App für iOS und Adroid, die man sich gratis im Appstore oder bei Google Play herunter laden kann. Und natürlich wird auch der Akkustand angezeigt.

Es gibt verschieden Aufsteckbürsten, wie Sensitive Clean, Flossaction, 3D White, TriZone, Crossaction und Precision Clean. 4 Aufsteckbürsten wurden bei diesem Modell mit geliefert und zwar 2 mal Sensitive Clean, 1 mal Crossaction und 1 mal 3D White.

Jetzt aber zum eigentlichen Zähneputzen. Ich empfehle auf jeden Fall mit der Aufsteckbürste Sensitive Clean und der Anweisung auf dem Handy oder der Gebrauchsanleitung zu beginnen. Die Aufsteckbürste Sensitive Clean, verhindert ein Zahnfleischbluten. Ich hatte mit dieser Aufsteckbürste kein Zahnfleischbluten.

 Ich würde dazu raten am Anfang dieses Zeichen nicht einzuschalten. Vor allem wenn man zu Zahnfleischbluten neigt.


Die App zeigt nach korrekter Einstellung, alles was zu beachten ist und wie man am effektivsten putzt.

Die Zahnbürste besitzt

einen Drucksensor. Drückt man zu fest auf die Zähne, schaltet sich das Gerät von selbst ab. Ich persönlich finde das super. Mit einer Handzahnbürste, hat man ja diese Möglichkeit nicht.



Nach einer Woche probierte ich auch die Crossaction und die 3D White.

 Ich würde empfehlen die Zähne erst eine zeit lang mit der Sensitive Clean Aufsteckbürste zu putzen. Dann weiter zu experimentieren.

 Gerne benutze ich auch die Sensitive Clean zur Zungenreinigung.
 Der Poliermodus unterstützt z. Bsp. Kaffee oder Teetrinker dabei, unschöne Verfärbungen innerhalb kurzer Zeit zu entfernen. Das wurde bei meinen Zähnen auch deutlich sichtbar. Die Zahnfleischmassage sollte man bei irritiertem Zahnfleisch anwenden.

 Ich denke hier muss jeder für sich selbst herausfinden, welche Aufsteckbürste einem am meisten zusagt.



Die App Tour führt durch allen notwendigen Schritte und interessante Tipps. Es lassen sich aber auch alle Funktion ohne Bluetooth und Smartphone verwenden. Reinigt das Gerät und die Zubehörteile nur wenn der Netzstecker gezogen sind. Entgegen der Empfehlung mit dem eingeschalteten Gerät. Gebt keine agressiven Reinigungsmittel ins Wasser.


Ich habe ein wesentlich besseres Gefühl, das ich jetzt richtig Zähne putze, die Zahnzwischenräume nicht vergesse. Meine Zähne fühlen sich glatt und sauber. Jedoch könnte ich persönlich auf den Bluetooth Modus verzichten. Deswegen putze ich oft ohne Bluetooth Verbindung. Oft muss es schnell gehen und dann muss ich nicht erst die App starten, die Gesichtserkennung aktivieren und sehen ob am Handy der Akku voll ist.

 Leider muss man auch beim Putzen mit der App ständig zur Gesichtserkennung in der Höhe des Smartphones putzen.

Insgesamt eine TOP ausgestattete elektrische Zahnbürste, die ich nicht mehr missen möchte. Die Oral B Genius ist definitiv ein High Tech Gerät mit den besten Features.



 
 
29
Aug
TheFreddylicious (29.08.2016)
Mit der ORAL-B Zahnbürste Genius 9000S das Zähneputzen neu erleben
 
 
(5 von 5)
 

Zähneputzen hat noch nie so viel Spaß gemacht wie mit der ORAL-B Genius 9000S! Eine Revolution hat mit der ORAL-B Genius 9000s begonnen und die Begeisterung ist sehr groß! Hier mein Fazit:

Morgens und abends ist die Zahnbürste im Einsatz. Die Technik hinter diesem Gerät denkt und arbeitet mit. In Verbindung mit dem Smartphone und der App, putzt man mit der Genius 9000S bewusster. Das Ergebnis ist deutlich besser als bei normalen Handzahnbürsten. Die Zähne sind glatter und man hat das Gefühl der Mundraum ist sauberer. Dank vieler verschiedener Aufsteckbürsten ist man mit bei der ORAL-B-Genius 9000s auch bei empfindlichem Zahnfleisch, wie bei mir, optimal aufgehoben. In Verbindung mit dem Sensitive Modus perfekt!

Tipp: Damit die Aufsteckbürsten länger halten, immer in die Aufbewahrungsfächer neben der Zahnbürste nutzen! Ist auch von der Hygiene besser. Der Akku wird eine längere Lebensdauer haben, wenn man die Zahnbürste nicht ständig lädt.

Die Zahnbürste ist fest in der Verpackung und gerade der Stab zum Aufstecken der Bürsten ist extra geschützt. Eine kleine Auswahl an Aufsteckbürsten (2x Sensitive Clean, 3D-White, Cross Aktion, Precision Clean) ist mit dabei. Das Reise-Etui ist hochwertig und von der Handhabung klasse! Zahnbürste rein, die Bürsten haben Ihren Platz und man kann die Zahnbürste direkt im Etui laden. Die Genius 9000S ist für die Reise geschützt!

Die Gummierung an der Zahnbürste verhindert das Rutschen. Die Bürstenköpfe sind einfach draufgesteckt und die Verbindung zur App (nach der ersten Einrichtung) funktioniert automatisch und es kann losgehen.

Die App unterstützt das Zähneputzen spürbar. Man denkt beim Zähneputzen mehr mit, wodurch das Zahnfleisch geschützt wird. Außerdem denkt man an Stellen im Mund, die man noch putzen muss! Das ist ein ganz neues Gefühl! Ich habe immer sehr genau auf die App geachtet und somit wird man einfach durch das Putzen geleitet. Man putzt automatisch jede Stelle im Mundraum!

Die Bedienung der App (auch die erste Einrichtung) ist leicht, wenn man mit dem Umgang von Smartphones und Technik gewohnt ist. Tipp: Schauen Sie auf jeden Fall in das Handbuch! Dort ist die Handhabung toll erklärt! Empfehlen kann ich hier die Cross Aktion! Mit dieser Bürste und dem Sensitive Modus habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Fazit: Ich kann die ORAL-B Genius 9000S mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Wie ich schon erwähnt habe, ist es ein komplett neues Gefühl und eine revolutionäre Art und Weise Zähne zu putzen. Wenn man sich auf die Technik und die App einlässt, erhält man deutlich saubere Zähne und somit ein gutes Gefühl im Mundraum.

 
 
 
 
 
 

zzgl. evtl. Kosten für die Anlieferung 

In den Warenkorb
 
 
EURONICS Deutschland eG


 

 

Unsere Empfehlungen für Sie

Zuletzt angesehene Artikel