Das emporiaSmart

Beim emporiaSMART wurde bewusst die Nutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt gestellt und eine Kombination aus Hardware und Software geschaffen, die für jeden Smartphoneeinsteiger ein einmaliges Nutzererlebnis bietet. Laut aktuellen Nutzerstudien verwenden nur 18 Prozent der Smartphonenutzer in der Altersgruppe 60plus Apps und nur 21 Prozent surfen im Internet oder schicken E-Mails.1 Es gibt aber viele Apps, die den Alltag erleichtern könnten, etwa Apps von lokalen Verkehrsbetrieben, Wetter Apps oder Programme wie Whatsapp, mit denen einfach mit der Familie kommuniziert werden kann. Viele Senioren werden aber durch komplizierte Bedienung und kleine Symbole von ihrer Nutzung abgeschreckt.

Das emporia Tastencover wird einfach über den Touchscreen geklappt. So können klassische Telefonfunktionen über das traditionelle Tastenfeld bedient werden, zum Beispiel können Nummern eingegeben oder Anrufe wie gewohnt mit der grünen Taste entgegengenommen werden. Natürlich kann aber auch ohne Tastencover telefoniert werden. Dafür wird es einfach zurückgeklappt, oder mit dem Akkudeckel ganz entfernt. SMS können ebenfalls mit und ohne Cover verfasst werden. Bei der Eingabe unterstützt außerdem der im Lieferumfang enthaltene Stylus-Stift.

Das emporiaSMART verfügt über eine acht Megapixel Hauptkamera und eine zwei Megapixel Frontkamera. Die Bilder können ganz einfach über das Fotoalbum-Icon am Startbildschirm aufgerufen werden. Auch hier hat der Nutzer die Wahl, wie er das Fotoalbum durchblättern möchte, entweder durch Wischbewegung oder mit Hilfe der Pfeiltasten.