Die Siemens Frühstückswelt. Der gute Morgen hat jetzt viele angenehme Seiten.

Duftender Kaffee, aromatischer Tee und knuspriger Toast. Die Hausgeräte von Siemens bieten Ihnen Genuss auf höchstem Niveau. Mit ihren innovativen Funktionen, ihrer komfortablen Handhabung und ihrem attraktiven Design sorgen sie für viel Vergnügen beim Frühstücken – und das jeden Tag aufs Neue.

Küchenkleingeräte von Siemens im Shop

Genuss und Komfort pur. Mit Siemens.

Für ein gelungenes Frühstück bietet Ihnen Siemens eine Reihe von attraktiven Hausgeräten. Sie sind auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse beim Frühstücken zugeschnitten, sodass jeder Frühstücksgenießer die passenden Modelle für sich findet. Innovative Technologien machen es möglich, dass Teewasser immer die perfekte Temperatur hat, Kaffeebohnen ihr volles Aroma entfalten und Toastscheiben gleichmäßig gebräunt sind. Und mit ihrer äußerst komfortablen Handhabung sorgen die Siemens Hausgeräte für einen angenehmen Start in den Tag. So macht Frühstücken Spaß.

Modernes Design. Für Ihre Küche.

Beim Frühstück sollte der Genuss im Vordergrund stehen. Da das Auge bekanntlich mitisst, legt Siemens bei allen Geräten, ob als Einzelstück oder im Set, Wert auf ein innovatives Designkonzept. Dieses überzeugt mit hochwertigen Materialien, einer klaren und modernen Formensprache sowie einer harmonischen Farbgebung. Für einen glänzenden Auftritt beim Frühstück sorgt zum Beispiel Edelstahl. Die ansprechende Haptik, der feine Schimmer und die pflegeleichte Beständigkeit machen das Material zu einem Designklassiker, der bei Siemens vielfältige Verwendung findet. In Kombination mit den Farben Weiß, Dunkelgrau, Schwarz oder auch Dunkelrot kann Edelstahl als täglicher Blickfang beim Frühstücken seine schlichte und elegante Wirkung entfalten. Mit den Hausgeräten von Siemens wird Frühstücken nicht nur zu einem kulinarischen, sondern auch zu einem ästhetischen Hochgenuss.

Innovative Hausgeräte. Seit über 100 Jahren.

Siemens steht für innovative Hausgeräte, die höchsten Design- und Funktionalitätsansprüchen gerecht werden – und das seit über 100 Jahren. Das gilt auch für das Segment Frühstück. Mit der Russischen Sturzmaschine und der Wiener Maschine brachte Siemens 1911 seine ersten elektrischen Kaffeemaschinen auf den Markt. Es folgten weitere Meilensteine: 1940 konnte die erste elektrische Kaffeemühle vorgestellt werden. 1963 brachte der Kaffeeautomat TC 12 Filterkaffee in deutsche Haushalte.

Durch intelligente Technologien konnte jede Gerätegeneration seitdem stetig verbessert werden. Dass Siemens Frühstücksgeräte heute für eine komfortable Handhabung, ein ansprechendes Designkonzept und für höchsten Genuss stehen, ist der langen Tradition von Siemens bei der Entwicklung von Hausgeräten zu verdanken. Kompetenz und Know-how seit über 100 Jahren – darauf können Sie vertrauen.