1953 Gründung des Betirebs durch Friedrich Oberheide

Am 20. April 1953 erfolgte die Firmengründung durch Friedrich und Annemarie Oberheide im Stammhaus Lange Straße 61. Durch Fleiß und Freundlichkeit erreichte der Name Oberheide schnell einen Bekanntheitsgrad, der bis zum heutigen Tage erhalten ist.

1977 Umzug in die Lange Straße 22

Da das Stammhaus wegen dem großen Angebot bald aus allen Nähten platzte, wurde im Jahr 1977 das ehemalige Gebäude der Volksbank Rodenberg in der Langen Str. 22 erworben.

1982 Übernahme durch Bernd Oberheide in die 2. Generation

Die Firmenübernahme durch Bernd Oberheide erfolgte im Jahr 1982. Der Elektromeister führte den Betrieb erfolgreiche 35 Jahre.

2015 Glückwunsch zum Firmenjubiläum

Unser Elektromonteur und Kundendienst-Techniker, Dirk Härtel, feiert im April 2015 sein 25. Jähriges Firmenjubiläum bei Elektrotechnik Oberheide. In diesem Jahr feiern auch unsere Verkäuferinnen Karin Paucha und Brigitte v. Jaminet (seit 2016 im Ruhestand) im November Ihr 25. Jähriges Jubiläum.

2017 Stefan Oberheide übernimmt den Betrieb in die 3. Generation

Die wenigsten Kunden dürften es bemerkt haben. Nach wie vor steht ihnen Bernd Oberheide mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite. Nur Inhaber des gleichnamigen Elektrotechnik-Fachmarktes ist er nicht mehr. Zum 1. Februar 2017 hat der 65-Jährige die Geschäftsführung an seinen Sohn Stefan Oberheide abgegeben. Mit dem Generationswechsel geht zwar eine Ära zu Ende – gleichzeitig beginnt aber auch ein neues Kapitel. „Ich freue mich darauf, mit unserer engagierten Mitarbeitermannschaft die Zukunft gemeinsam gestalten zu können“, sagt Stefan Oberheide, seit acht Jahren im elterlichen Betrieb tätig

2018 65 Jahre Elektrotechnik Oberheide

Im Jahr 2018 feiert das Traditionsunternehmen aus dem Herzen Rodenbergs sein 65. Jähriges Bestehen.