Wir beraten Sie bei der Kücheneinrichtung

Die Einrichtung einer neuen Küche beginnt mit einem Plan, schließlich soll alles hineinpassen. Wir erfassen dafür die Raummaße, also auch Türen und Fenster, die Heizkörper und sämtliche vorhandenen Anschlüsse. Im nächsten Schritt passen wir die Küchenmöbel und die Elektrogeräte ein. Das kann auf dem Papier geschehen, aber auch am Computer. Die neue Küche soll möglichst anschaulich vor Ihren Augen entstehen. Die Fachleute von EURONICS beraten Sie gerne, welche Geräte und welche Einrichtung am besten in Ihre Küche passt.

Bereits bei der Planung achtet der Profi auf die Umsetzung, damit die Küche zum gewünschten Zeitpunkt und innerhalb des gesetzten Budgets fertig wird. Als professionelle Küchenplaner behalten wir einen Blick darauf, dass genug Stauraum vorhanden ist und alle Arbeitsschritte mit kurzen Wegen zu erledigen sind. In einem persönlichen Gespräch klären wir ab, wieviel Platz gebraucht wird, wenn auch Gäste oder Familienmitglieder gerne mitkochen. Werden etwa Arbeitsplatten in verschiedenen Höhen benötigt? Wir stellen nicht nur Schrank an Schrank, sondern entwerfen im Gespräch mit Ihnen eine stimmige Küche als Ganzes.

Kücheneinrichtung planen: Auf ausreichend Platz achten

Die Kücheneinrichtung beschränkt sich aber nicht nur darauf, die Küchenmöbel im Raum passend anzuordnen und Platz für die Elektrogeräte zu lassen. An diese werden ebenfalls Anforderungen gestellt. Was für eine Dunstabzugshaube soll über den Herd? Wird mit Gas oder Induktion gekocht? Soll ein Dampfgarer im Backofen integriert sein? Wir helfen Ihnen, die Vor- und Nachteile abzuwägen. Nicht jede Funktion wird sofort gebraucht, aber später vielleicht doch geschätzt, wenn zum richtigen Zeitpunkt jemand mit Erfahrung daran gedacht hat.

Das gilt auch für die Aufteilung in der Kühl-Gefrier-Kombination. Dort kann viel Platz gelassen werden, um gesunde Speisen einzufrieren. Es kann aber auch ein Bereich reserviert werden, in dem sich Wein auf die richtige Temperatur bringen lässt. Und wer seinen Rücken schönen möchte, kann einen Geschirrspüler wählen, der nicht in gebückter Haltung ausgeräumt werden muss, sondern sich wie Schubladen aus dem Küchenschrank ziehen lässt. Und um den Treppengang in die Waschküche zu sparen, könnte auch die Waschmaschine in die Küche integriert werden.

Zu guter Letzt sollte bei der Planung der Kücheneinrichtung noch bedacht werden, was auf den vielen Ablageflächen steht. Ein Kaffeevollautomat und ein Wasserkocher sind auf den Plänen nur selten verzeichnet, ganz bestimmt aber nicht die Obstschale oder die Sammlung an Kochbüchern. Genug Platz zum Kochen und Backen sollte auf jeden Fall noch vorhanden sein. Zu diesem Zweck wird die Küche schließlich eingerichtet.

Unsere EURONICS Küchenprofis beraten Sie umfassend und gerne bei der Auswahl Ihrer neuen Küchengeräte und Kücheneinrichtung.

Loading..