Nützliches Smartphone-Zubehör: Praktische Halterungen, Docks, Hüllen, Taschen

Natürlich ist es enorm praktisch, dass moderne Smartphones in die Hosentasche passen und man sie bequem in einer Hand halten und bedienen kann. Aber es gibt genügend Situationen, in denen das nicht geht oder zumindest keine gute Idee ist. Dafür gibt es dann Halterungen und Docks. Und damit dem wertvollen Gerät nichts passiert, gibt es eine große Auswahl an Hüllen und Taschen.

Beispiel für eine Smartphone-Autohalterung. (Foto: © MP2, Fotolia.com) Beispiel für eine Smartphone-Autohalterung

Halterungen und Docks

Wer sich für eine Halterung oder ein Dock interessiert, denkt heutzutage oft an eine Anwendung: das eigene Auto. Schließlich machen sich moderne Smartphones hier auf vielerlei Weise nützlich. Abgesehen davon, dass man mit ihnen telefonieren kann, sind sie nicht selten auch die Musik-Jukebox und nicht zuletzt das stets präsente Navigationsgerät. In diesen und anderen Momenten ist es natürlich praktisch, wenn das Handy in Sicht- und Griffweite ist, ohne dass man es erst hervorkramen müsste.

Weil jedes Auto anders ist, haben sich die Hersteller solcher Halterungen einiges einfallen lassen, damit sie möglichst universell einsetzbar sind. Oftmals haften sie an der Windschutzscheibe oder dem Cockpit selbst und haben eine flexible Verbindung zur eigentlichen Halterung. Hier kann man das Smartphone auch sehr gut so platzieren, dass es jederzeit im Sichtfeld ist. Auf diese Weise nimmt man die Augen nie ganz von der Straße – was man aus Sicherheitsgründen natürlich auch nicht sollte!

Andere Lösungen klemmen sich in die Luftungsdüsen im Cockpit. Hier ist zu beachten, wo und wie die im eignen Auto platziert sind. Wer dann im Winter die Heizung anwirft, sollte genau diese Lüftungsdüse dann übrigens schließen, damit das Handy nicht im heißen Luftstrom sitzt. Moderne Smartphones können schließlich auch ohne Einwirkung von außen heutzutage bereits sehr warm werden.

Unsere Bestseller bei Halterungen und Docks!

Hüllen und Taschen

Ein wichtiger Grund, sein Smartphone in eine Hülle zu stecken: Man muss sich schlichtweg weniger Gedanken machen. Moderne Geräten haben mit der großen Glasfläche auf der Vorderseite nun einmal eine klare Schwachstelle, die sich auch nicht so einfach beheben lässt – wenn man nicht gleich zu einem Outdoor-Handy greifen will. Zwar ist das Glas dieser Geräte heutzutage in der Regel gegen Kratzer geschützt und hält auch den einen oder anderen Schlag aus. Aber es ist eben alles andere als unzerstörbar. Ein unachtsamer Moment, das Smartphone gleitet aus der Hand und klatscht auf den Fliesenboden, einen Stein oder die Straße.

Hüllen können hier viele Stürze abmildern und dabei auch den Rest des Gehäuses gegen Kratzer schützen. Die sind zwar „nur“ ein kosmetisches Problem, mindern aber nicht zuletzt den Wiederverkaufswert des Geräts. 

Wem es nur auf einen abgesicherten Transport ankommt, kann sich auch die zahlreichen Taschen ansehen.

Cover, Cases und Schutzfolien für dein Smartphone:

Und hier dann noch die beliebtesten Taschen aus unserem Angebot:

Die Beiträge in diesem Special auf einen Blick

Powerbanks im Vergleich

Damit du nicht mehr ängstlich auf den Akkustand schauen musst, haben etliche Hersteller Powerbanks herausgebracht: externe Stromquellen zum Mitnehmen. Hier ein paar Tipps, um das richtige Modell zu finden.

Jetzt lesen...

Headsets und Kopfhörer

Manche Smartphones kommen bereits mit einem Headset in der Box, aber auch die halten nicht ewig und zudem gibt es schon für kleines Geld gute Alternativen. Wir erklären hier, worauf man bei der Auswahl achten sollte.

Jetzt lesen...

Halterungen, Docks, Hüllen

Halterungen und Docks machen sich immer dann nützlich, wenn man das Handy eben gerade nicht in der Hand halten will. Und damit dem wertvollen Gerät nichts passiert, gibt es eine große Auswahl an Hüllen und Taschen.

Jetzt lesen...

Besondere Extras

Das andere Zubehör in diesem Special ist nützlich und hilfreich im Alltag – so weit, so gut. Aber was wir hier zeigen, hebt das eigene Smartphone auf eine ganz neue Stufe. Denn es kann so viel mehr...

Jetzt lesen...