alt text
14 Mär

Vier Tage Technik ohne Grenzen

 

Drei Firmen – eine Messe: Dafür stand bislang die eigenständige Elektro-Fach-Messe Fulda, die in ihrer 4. Auflage im Jahr 2015 nun gemeinsam mit der trend-messe Fulda auf dem Messegelände Fulda-Galerie stattfinden wird. Die Firmen der EFM Müller Gruppe – „Euronics XXL EFM Fulda“, der Elektro-Fachgroßhandel „Trabert“ und der Dienstleister „TECHNIKPLUS“ – präsentieren vom 19. bis 22. März mit ihren Partnerfirmen zahlreiche Neuheiten und die Technik-Trends 2015 in einem eigenen Zelt.

 

„Bewährtes Konzept, neuer Messestandort“, freuen sich Udo und Hans-Jürgen Müller, Inhaber der EFM Müller Gruppe auf die 4. Elektro-Fach-Messe Fulda. „Wir konnten wie in den Vorjahren auch für die Neuauflage im Rahmen der trend-messe Fulda alle namhaften Ausstellern aus den verschiedenen Bereichen der Elektrobranche gewinnen, um gemeinsamen mit den Experten aus den drei Firmen unserer Unternehmensgruppe die Technik-Trends 2015 zu präsentieren“, erklärt Udo Müller. Auch Peter und Birgit Kinold, die die Fuldaer trend-messe erfolgreich organisieren, freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: „Die Elektro-Fach-Messe mit ihren Technik-Trends gemeinsam mit unseren trend-messe auszurichten, passt wie die Faust aufs Auge. Mit der künftigen Zusammenarbeit heben wir beide Veranstaltungen auf ein neues Niveau!“ Räumlich wird die Elektro-Fach-Messe mit ihren zahlreichen Ausstellern in einem eigenen Zelt im Mittelpunkt der trend-messe zu finden sein, das altbewährte Konzept bleibt dabei bestehen: Sowohl dem Fachbesucher wie auch dem Endverbraucher zu zeigen, was im Jahre 2015 auf dem Elektro-Sektor machbar ist und dabei die neuesten Techniken und Geräte vorzustellen. „Der Kunde muss wissen, was der Markt an Möglichkeiten bietet. Was er davon umsetzt, ist abhängig von seinen Anforderungen. Damit er aber diesen Überblick erst bekommt, haben wir im Jahr 2010 die Elektro-Fach-Messe Fulda ins Leben gerufen. Wir zeigen, was heute technisch möglich und beraten, was für den Einzelnen individuell sinnvoll ist“, erklärt Hans-Jürgen Müller und ergänzt: „Denn in unseren Firmen bekommen unsere Kunden natürlich nicht nur die Technik, sondern auch Beratung und Umsetzung auf höchstem fachlichem Niveau!“ Und so vereint die EFM-Messe die Highlights der Großmessen Cebit, IFA und light + building: Von Elektroinstallationstechnik, Industrieschaltgeräten, Licht- und Netzwerktechnik bis zum kompletten Gebäudemanagement, umfasst das Repertoire der Messe-Aussteller außerdem die Themen PC-Multimedia, Telekommunikation, Consumer Electronics sowie weiße und braune Ware. Die Messe richtet sich somit an ein breites Publikum, vom Bauherren und Gewerbetreibenden bis zum technikinteressierten Messebesucher. „Natürlich profitieren alle Besucher auch von unseren knallhart kalkulierten Messe-Angeboten und Aktionspreisen“, ist sich Hans-Jürgen Müller sicher.

 

www.EFMMesse-Fulda.de

 

zurück zur Übersicht