Unsere Frimenchronik Lebrecht Stratmann

1966Gründung

Im Mai 1966 wurde das Unternehmen "Radio- und Fernsehhaus Lebrecht Stratmann" in Lohne an der Brinkstraße gegründet. Für den Werkstattbetrieb wurden 2 Mitarbeiter eingestellt.

1968Werkstattvergrößerung

Nachdem 1968 die Werkstatt vergrößert worden ist, wurden 2 weitere Mitarbeiter in der Werkstatt und 2 Verkäufer für den Ladenbereich eingestellt.

1975Erweiterung

1975 Erweiterung der Verkaufs- und Serviceflächen auf ca. 300m². Insgesamt sind nun fast 10 Angestellte im Unternehmen tätig.

1981Ladenlokal eröffnet

Am 01.10.1981 wird das Ladenlokal im nahegelegenden Vechta eröffnet. Zwei Verkäufer übernehmen die Fachberatung für Fernseh und Rundfunk.

1982Umfirmierung

01.02.1982 Umfirmierung in Interfunk Stratmann.

1985Filiale in Diepholz eröffnet

Am 01.11.1985 wird die Filiale in Diepholz an der Mühlenstraße eröffnet. 2 Angestellte werden für den Verkauf eingestellt.

1990neue Filiale

Im Jahre 1990 bekommt eine neue Filiale den Namen Interfunk Stratmann in 250km östlich gelegenden Wingerode.

1993Neueröffnung

Als dann im November 1993 der Neubau an der Lindenstraße in Lohne fertiggestellt wird, feiert Lebrecht Stratmann und sein mittlerweile auf 40 Mitarbeiter angewachsenes Team die Neueröffnung der Mega Company GmbH mit Lebrecht Stratmann als Geschäftsführer. Schnell wird der neue Fachmarkt ein zentraler Anlaufpunkt für jegliche Multimediale Anschaffungen.

1998Umzug

Am 22.07.1998 darf aich die "kleine" Filiale in Diepholz endlich in eine größere Räumlichkeit umziehen. In der Flöthestraße befindet sich seitdem der 500m² große Verkaufsraum der Mega-Company in Diepholz.

Auch in dem eh schon 85m² großen Landengeschäft platzt man 1998 aus allen Nähten, sodass eine Erweiterung schnell durchgeführt worden ist. Das Ladenlokal hat nun eine Größe von über 1000m².

2004E-plus Shop Eröffnung

2004 stellt Interfunk Stratmann sein reguläres Verkaufsgeschäft ein und eröffnet an anderer Stelle in der Innenstadt den bis heute existierenden E-Plus Shop.

2007Eröffnung

Am 1.10.2007 eröffnet die nächste Filiale unter dem Namen "Euronics-Center Stratmann" in Heilbad Heiligen-
stadt. Dort werden nun auf ca. 450m² vom Laptop bis zum Rasierapperat mit der gewohnten Fachkompetenz die Waren angeboten.

2009Umfirmierung

2009 erfolgt in Lohne die Umfirmierung auf Euronics-XXL. Zu diesem Zeitpunkt stellt Lebrecht Stratmann 60 Festeinstellungen und 20 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

2011Umbau und Neustrukturierung

2011 Umbau und Neustrukturierung im Fachmarkt in Diepholz. Der in 1998 eröffnete Markt wird komplett umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.