Firmenhistorie

Die Firmengründung erfolgte  ca. 1934 durch Benedikt und Ottilie Frey, in der Donauwörtherstrasse 22, in Meitingen,

Der damalige Gegenstand des Unternehmens war die Elektifizierung von Häusern, sowie der Vertrieb erster Rundfunkempfänger und Ähnlichem,

Im Jahr 1962 erfolgte der Anbau ans Geschäftshaus und der Einstieg des Ehepaars Hedwig Diessl, geb. Frey und Fritz Diessl, die Verkaufsfläche wurde auf ca. 150 qm erweitert sowie eine neue Werkstatt eingerichtet.

Herr Christoph Diessl trat nach bestandener Meisterprüfung 1991 ins Unternehmen ein und übernahm den elterlichen Betrieb 1999 gemeinsam mit seiner Frau Barbara Diessl.

Der aktuelle Standort im neuen Gewerbegebiet wurde 2003 eröffnet und bietet 600 qm Verkaufsfläche sowie gesamt ca. 1200 qm Nutzfläche für Werkstätten Büros und Lagerräume.